Seite wählen

Start der Ampel: große Worte und vage Inhalte

Keine Frage: SPD, Grüne und FDP haben ihre Hausaufgaben zügig erledigt. Der Koalitionsvertrag ist im vorgesehenen Zeitrahmen fertig geworden. Das ist angesichts der sehr unterschiedlichen Ausgangspositionen keine Kleinigkeit. Und das Ergebnis? Freiheit, Gerechtigkeit,...

Mehr Mediziner für Dorfbewohner

Die dramatische Entwicklung der Corona-Pandemie bestätigt einmal mehr, wie wichtig ein breit aufgestelltes Gesundheitssystem mit guter Personalausstattung ist. Auch und insbesondere im ländlichen Raum, wo die Wege zum nächsten Arzt zumeist viel weiter als in der Stadt...

COP 26: Es zählt nur die Umsetzung

Die Reaktionen auf die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz in Glasgow fallen sehr unterschiedlich aus. Die einen beklagen, dass es zu wenige verbindliche Regelungen gebe und die zugesagten Maßnahmen unzureichend seien. Die anderen sprechen von historischen Ergebnissen...

Es bleibt viel zu tun

Keine Frage: Bürger und Betriebe stehen in strukturschwachen, sehr ländlichen Regionen häufig vor besonderen wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen. Gleichwohl bewerten die meisten Menschen ihre Lage dort grundsätzlich positiv – so jedenfalls das...

Die Pendler nicht übergehen

In Berlin herrscht leise aber äußerst rege Betriebsamkeit. Kaum etwas dringt aus den Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP nach außen. Ein solches Maß an Vertraulichkeit ist sonst auf Bundesebene selten. Viele Bürger empfinden diese Art des Umgang als...