Seite auswählen

Scherbenhaufen in London

Egal, wie Großbritannien und EU das Thema Brexit letztlich regeln werden: Der Schaden für beide Seiten ist schon jetzt immens. Vor allem die Briten stehen vor einem Scherbenhaufen. Dabei sind es nicht nur die unkalkulierbaren wirtschaftlichen Risiken, die Sorge...

Reisen statt Regieren

Theresa May hat die Ruhe weg. In gut einem Monat steht ihr Land vor einem chaotischen Austritt aus der Europäischen Union. Und was unternimmt die britische Premierministerin dagegen? Sie reist mal wieder nach Brüssel und schickt ihren Außenminister nach Berlin. Beide...

Auf Hochtouren

In Sachen Brexit laufen die Verhandlungen offenbar auf Hochtouren. Dem Vernehmen nach wurden insbesondere in der heiklen Nordirland-Frage Fortschritte erzielt. Wie sie aussehen und vor allem ob sie ausreichen, ist zwar noch unklar. Aber wenigstens sprechen Briten und...

Es gibt kein Zurück

Es fühlt sich irgendwie unwirklich an. Doch jetzt ist es amtlich: Großbritannien hat den Austritt aus der Europäischen Union offiziell beantragt. Ein Zurück von diesem historischen Schnitt mag zwar theoretisch möglich sein. Aber realistisch ist eine solche Perspektive...

May muss handeln

Endlich: In London kann nach dem unseligen Brexit-Votum wieder seriös regiert werden. Insofern ist der zum Schluss überraschend zügige Wechsel im Amt des Premierministers eine gute Nachricht für die EU. Zwar stehen Brüssel sehr schwierige und harte Verhandlungen...