Seite wählen

Es bleibt viel zu tun

Keine Frage: Bürger und Betriebe stehen in strukturschwachen, sehr ländlichen Regionen häufig vor besonderen wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen. Gleichwohl bewerten die meisten Menschen ihre Lage dort grundsätzlich positiv – so jedenfalls das...

Erfolg für Ermittler

Das Geständnis des Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke ist ein wichtiger Erfolg für die Ermittler. Doch vollständig aufgeklärt und politisch aufgearbeitet ist das brutale Verbrechen damit noch lange nicht. Existieren Komplizen oder Drahtzieher im Hintergrund, die den...

Wie in alten Zeiten

Nach den heftigen Einbußen bei der Europawahl müssen Union und Sozialdemokraten nicht nur ihre Inhalte gründlich überprüfen, was schon schwierig und schmerzhaft genug sein dürfte. Auch personell zeigen sich große Probleme. So will Andrea Nahles notgedrungen vorzeitig...

Kein rechtsfreier Raum

Die Reaktionen von Facebook auf den jüngsten Datenskandal sind eine Mischung aus Heuchelei und Abwiegeln. Man sehe sich selbst als Opfer und sei entsetzt, erklärt der Konzern. Was sollen da erst die Millionen von Nutzern sagen, die zu dubiosen politischen Zwecken...

Gefährliche Werkzeuge

Je deutlicher sich die Konturen der jüngsten Wikileaks-Veröffentlichungen abzeichnen, desto fragwürdiger erscheinen die Methoden der Enthüllungsplattform. Den Betreibern geht es offenkundig nicht mehr darum, „nur“ Missbräuche durch amerikanische Geheimdiensten...