Seite auswählen

Am Ende seiner Geduld

Die deutsch-französischen Beziehungen werden zunehmend kühler. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist es offenbar leid, von Kanzlerin Angela Merkel bei zentralen Punkten nur hingehalten zu werden. Der Staatschef sucht sich daher neue Verbündete im Bemühen um mehr...

Wie aus dem Lehrbuch

In den Stunden und Tagen nach der Katastrophe von Notre-Dame hat Emmanuel Macron bewiesen, dass er ein großer Präsident werden kann. Mit Sinn für Geschichte, mit Gespür für die aktuelle Gefühlslage hat er die Sprachlosigkeit der Bürger unmittelbar nach dem Brand in...

Ins Geschäft kommen

Und wieder einmal ist es der französische Präsident Macron, der das richtige außenpolitische Signal setzt. Seine Einladung an EU-Kommissionspräsident Juncker und Kanzlerin Merkel zum gemeinsamen Treffen mit Chinas Staatschef Xi in Paris sorgt dafür, dass Europa beim...

Rufer in der Wüste

Für Emmanuel Macron ist die europäische Einigung eine Herzensangelegenheit. An diesem Punkt ähnelt der französische Präsident dem früheren Bundeskanzler Helmut Kohl – so groß die Unterschiede zwischen den beiden auch sonst sein mögen. Wie Kohl wird Macron nicht müde,...

Problem Wagenknecht

Eines muss man Sarah Wagenknecht lassen: Sie vermag einen politischen Wirbel zu erzeugen, von dem konkurrierende Genossen nur träumen können. So auch mit ihrer neuen Sammlungsbewegung „Aufstehen“, die jetzt offiziell gestartet ist. Bereits über 100.000 Menschen haben...