Seite wählen

Zu viele Negativtöne

Kein Taktieren, kein Anbiedern: Andrea Nahles greift die innerparteilichen Kritiker des Sondierungsergebnisses frontal an. Sie würden den erzielten Kompromiss „mutwillig schlecht reden“, so die SPD-Fraktionschefin. Klarer und konsequenter geht es nicht. Nahles zeigt...

Auf Abruf

Martin Schulz mag nicht allein für die verheerende Wahlniederlage der SPD verantwortlich sein. Aber als Spitzenkandidat und Parteichef war er in der Kampagne das Gesicht der Partei. Das wirkt nach und macht ihn jetzt de facto zum Vorsitzenden auf Abruf. Dennoch...

Schlechte Ausgangslage

Der Dortmunder Parteitag soll für die SPD die Wende bringen. Martin Schulz muss endlich als Kanzlerkandidat überzeugen, damit die Bundestagswahl für die Sozialdemokraten nicht zum Fiasko wird. Und Schulz gibt sein Bestes, setzt auf Attacke gegen die Union und...

Besser als erwartet

Die Große Koalition arbeitet zurzeit besser als viele zu Jahresbeginn erwartet hatten. Zwar brachte das Spitzentreffen im Kanzleramt keine spektakulären Ergebnisse. Das wäre knapp sechs Monate vor der Bundestagswahl wohl auch zu viel des Guten gewesen. Doch wurden...

Union muss auf der Hut sein

Der Wechsel an der SPD-Spitze mag noch so überraschend und schlecht kommuniziert gewesen sein: Dies ist schnell vergessen. Was zählt, sind die Folgen für Wahlkampfstil, Inhalte und Koalitionsperspektiven, die sich durch den prominenten bundespolitischen Neuzugang...