Seite auswählen

May unter Druck

An markigen Parolen gegen Terroristen lässt sich Theresa May nach den jüngsten Anschlägen von niemandem übertreffen. Gleichwohl gerät die Premierministerin kurz vor der Parlamentswahl am Donnerstag weiter in die Defensive. Die drei mutmaßlichen Attentäter wurden zwar...

Mit Härte und Augenmaß

Zusammenrücken, ein klares Nein zu Gewalt und weiter machen wie bisher: Künstler und Besucher des Benefizkonzerts von Manchester haben die einzig richtige Antwort auf die blutigen Anschläge in Großbritannien gegeben. Die Terroristen wollen Angst erzeugen, den...

Gemeinsam bekämpfen

Der fürchterliche Anschlag in St. Petersburg bestätigt zweierlei: Russland bleibt ein Hauptangriffsziel von Terroristen. Und der Kreml ist auf internationale Zusammenarbeit zwingend angewiesen, um seine Bürger im eigenen Land wirksamer vor politischer Gewalt zu...

Der Polizei mehr helfen

Die Festnahme des terrorverdächtigen Syrers in Leipzig ist ein wichtiger Erfolg für die sächsische Polizei, um deren Ruf es nach den rechtsradikalen Pöbeleien am Tag der Einheit in Dresden nicht zum Besten steht. Den größten Anteil am Fahndungsergebnis haben jedoch...

Auf Krisen vorbereiten

Die bisher geäußerte Kritik am geplanten Zivilschutzkonzept mag politisch noch so legitim sein. Inhaltlich ist sie weltfremd und damit reichlich abwegig. Denn natürlich gehört es zu den wichtigsten Aufgaben einer jeden Regierung, die eigene Bevölkerung vor großen...